Fossiliensammlung Knecht - Fossil Collection Knecht

Das Bergwerk Herznach galt als Fossilienfundstelle von gesamteuropäischem Interesse. english | deutsch

Sehen Sie Bilder unsere FossiliensammlungAnfrage zu der Fossiliensammlung
Geoden - Goniatiten - gyrocon - Gonaden

Ammoniten - unbekannte Wesen?
Fossilien - Geschichte der Ammonitenforschung
Die Stellung der Ammonoideen
Das Vorkommen eines Brutgehäuses bei Argonauta
Nomenklatur und Taxonomie der Ammonoideen
Externe Merkmale der Ammoniden
Mollusken - Abrasion
Sepien - Kalmare - Octopoden
Conellen - auf Steinkernen von Ammonoiden
Gehäuseanomalien - kranke Formen
Parasitismus & Krankheiten
Fehlende Skulptur der inneren Schalenlamellen
Der Sypho
Die Septen - der septale Mantel

 

Inserate Basel - Gratis Inserate aus der Region Basel - Inserate Gratis Aufgeben


Geoden: Knollenförmige Anreicherung von Kalk und anderen Mineralien (z. B. Kalziumphosphat), deren Bildung im noch unverfestigten Sediment oft durch die Verwesungsprozesse der eingeschlossenen Organismen ausgelöst wird. Sie enthalten oft exzellent erhaltene Ammoniten, die nicht nur unverdruckt, sondern häufig auch in ihrer Perlmuttschale und mit Resten des Weichkörpers erhalten sind.

Gonaden: Eierstöcke eines Organismus.

Sie sind zwar ein begeisterter Fossiliensammler, aber es fehlt Ihnen noch an Material?
Dann sind Sie bei uns richtig. Unsere Sammlung steht zum Verkauf.

Senden Sie einfach eine Anfrage und wir kontaktieren Sie unverbindlich!

» Anfrage senden  

 

Goniatiten: Sammelbezeichnung für die Ammonoideen des Erdaltertums (Paläozoikum), deren "goniatitische" Lobenlinie aus glattrandigen Loben und Sätteln aufgebaut ist.

gyrocon: Heteromorphe Gehäusegestalt, die aus maximal einer gekrümmten, lose eingerollten Windung besteht.


Bergwerk Herznach Fossilien Fundstelle Ausgrabung Fossilien Europa Ausgrabungen Versteinerungen Sammlung Fossilien Geoden Goniatiten gyrocon gonaden Ausgrabung


Glossar der Fachbegriffe
A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V Z
Die Eisen- und Manganerze der Schweiz
Stratigraphisches Profil der Herznacher Mine
Mineralparagenesen im Schweizer Jura
Synökologische Interaktionen
Die Stammesgeschichte der Ammonoideen: 350 Millionen Jahre Erfolgskurs
Mineralien in guten Kristallen im Schweizer Jura
Verletzungen am Gehäuse und dem Mundsaumepithel
Das "Fastigatus-Problem"
Das Gehäuse als hydrostatischer Apparat

 

Webdesign Wien Homestage - Webpromotion WienÖsterreich - www.homestage.at



Crustueea | Mollusca | Mesonautilidae | Nautilus (Paracenoceras) |
Mineralogie des Schweizer Juras - Literaturverzeichnis | Sitemap | Impressum
© 2005 - Ein Projekt von Masterhomepage - Basel